Datenschutz­hinweise

Auf den folgenden Seiten können Sie lesen, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert und welche Rechte Sie haben.
Diese Datenschutzerklärung, die auch für unsere Websites und Sozial-Media-Profile gilt, bezieht sich auf die gesetzlichen Vorgaben des Datenschutzrechtes (BDSG n.F. & DS-GVO).


Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen i.S.d. Art. 4 Zif. 7 DS-GVO:

Birgit Fuchs
Am Rebstock 24
63128 Dietzenbach, Deutschland
Tel. 0160 1684471
E-Mail: info@nucleus-astroberatung.de


Datenarten, Zwecke der Verarbeitung und Kategorien betroffener Personen

1. Arten der Daten, die wir beim Besuch unserer Webseite verarbeiten, sind:

  • Bestandsdaten (Namen, Adressen etc.)
  • Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail, Fax etc.)
  • Inhaltsdaten (Texteingaben, Fotos, Videos etc.)
  • Nutzungsdaten (besuchte Webseiten etc.)
  • Meta- / Kommunikationsdaten (IP-Adressen etc.)

2. Wir erheben Daten ausschließlich zur Verarbeitung nach Art. 13 Abs. 1 c) DS-GVO:

  • Kundenservice und Kundenpflege, Abwicklung von Kontaktanfragen
  • Fehlerfreie und benutzerfreie Gestaltung der Website
  • Einhalten von Sicherheitsmaßnahmen
  • Analyse des Nutzerverhaltens


Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung

  • Wenn wir Ihre Einwilligung für die Verarbeitung personenbezogenen Daten eingeholt haben, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO Rechtsgrundlage.
  • Ist die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, so ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO Rechtsgrundlage.
  • Ist die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der wir unterliegen (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten), so ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO Rechtsgrundlage.
  • Ist die Verarbeitung erforderlich, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen, so ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d) DS-GVO Rechtsgrundlage.
  • Ist die Verarbeitung zur Wahrung unserer oder der berechtigten Interessen eines Dritten erforderlich und überwiegen diesbezüglich Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten nicht, so ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO Rechtsgrundlage.


Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeiter und Dritten

Ohne Ihre Einwilligung geben wir grundsätzlich keine Daten an Dritte weiter. Sollte dies doch der Fall sein, dann erfolgt die Weitergabe auf der Grundlage der zuvor genannten Rechtsgrundlagen z.B. bei der Weitergabe von Daten an Online-Paymentanbieter zur Vertragserfüllung oder aufgrund gerichtlicher Anordnung oder wegen einer gesetzlichen Verpflichtung zur Herausgabe der Daten zum Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum.
Setzen wir Auftragsverarbeiter (externe Dienstleister z.B. zum Webhosting unserer Websites und Datenbanken) ein, erfolgt dies nach Art. 28 DS-GVO. Wir wählen dabei unsere Auftragsverarbeiter sorgfältig aus, kontrollieren diese regelmäßig und haben uns ein Weisungsrecht hinsichtlich der Daten einräumen lassen. Zudem müssen die Auftragsverarbeiter geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen haben und die Datenschutzvorschriften gem. BDSG n.F. und DS-GVO einhalten.


Löschung von Daten und Speicherdauer

Ihre personenbezogen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck für die Speicherung entfällt, es sei denn, deren weitere Aufbewahrung ist zu Beweiszwecken erforderlich oder dem stehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
Darunter fallen etwa handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten von Geschäftsbriefen nach § 257 Abs. 1 HGB (6 Jahre) sowie steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten nach § 147 Abs. 1 AO von Belegen (10 Jahre). Wenn die vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist abläuft, erfolgt eine Sperrung oder Löschung Ihrer Daten, es sei denn die Speicherung ist weiterhin für einen Vertragsabschluss oder zur Vertragserfüllung erforderlich.


Bereitstellung unserer Website und Erstellung von Logfiles

Wenn Sie unsere Webseite lediglich informatorisch nutzen (also keine Registrierung und auch keine anderweitige Übermittlung von Informationen), erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten von Ihnen findet nicht statt (Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DS-GVO.).


Cookies

Wir verwenden sog. Cookies bei Ihrem Besuch unserer Website. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie richten keinen Schaden auf Ihrem PC an und helfen, Sie automatisch wiederzuerkennen. Wir informieren Sie beim Aufruf unserer Website über die Verwendung von Cookies zu den zuvor genannten Zwecken und wie Sie dieser widersprechen bzw. deren Speicherung verhindern können („Opt-out“). Unsere Website nutzt Session-Cookies, persistente Cookies und Cookies von Drittanbietern:

  • Session-Cookies: Wir verwenden größtenteils Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung eines Angebots durch denselben Nutzer. Sie werden beim Schließen der Webseite automatisch gelöscht.
  • Persistente Cookies: Diese werden nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht. In den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers können Sie die Cookies jederzeit löschen.
  • Cookies von Drittanbietern (Third-Party-Cookies): Entsprechend Ihren Wünschen können Sie Ihre Browser-Einstellung so konfigurieren, dass z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies abgelehnt werden. Wir weisen Sie jedoch an dieser Stelle darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. Lesen Sie Näheres zu diesen Cookies bei den jeweiligen Datenschutzerklärungen zu den Drittanbietern. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. lit. b) DS-GVO, wenn die Cookies zur Vertragsanbahnung z.B. bei Bestellungen gesetzt werden und ansonsten haben wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Funktionalität der Website, so dass in dem Falle Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO Rechtsgrundlage ist.


Nutzung der Blog-Funktionen / Kommentare

Wenn wir einen Blog einrichten, der Beiträge zu Themen unserer Website enthält, können Sie öffentliche Kommentare abgeben. Sie können ein Pseudonym statt eines Klarnamens verwenden. Ihr Beitrag wird dann unter dem Pseudonym veröffentlicht. Die Angabe der E-Mail-Adresse ist Pflicht, alle sonstigen Informationen sind freiwillig.
Wir speichern bei Ihrer Einstellung eines Kommentars Ihre IP-Adresse mit Datum und Uhrzeit. Diese Speicherung dient dem berechtigten Interesse der Verteidigung gegen die Inanspruchnahme Dritter bei der Veröffentlichung rechtswidriger oder unwahrer Inhalte durch Sie. Ihre E-Mail-Adresse speichern wir zum Zweck der Kontaktaufnahme falls Dritte Ihre Kommentare juristisch beanstanden sollten. Rechtsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) und f) DS-GVO.
Vor der Veröffentlichung prüfen wir Ihre Kommentare nicht. Im Falle von Beanstandungen Dritter behalten wir uns ein Löschrecht hinsichtlich Ihrer Kommentare vor. Wir geben die Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn es ist notwendig zur Verfolgung unserer Ansprüche oder es besteht eine gesetzliche Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 S. 1. lit. c) DS-GVO).
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung bzw. die Durchführung des Vertrages nicht mehr erforderlich sind, weil der Vertrag beendet wurde.


Ihre Rechte

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen und eine bereits erteilte Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a), Art. 7 DS-GVO ohne Angabe der Gründe durch eine formlose E-Mail zurückziehen. Nutzen Sie hierzu die anfangs angegebenen Kontaktdaten.

Recht auf Auskunft

Sie haben ein Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten nach Art. 15 DS-GVO.

Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten nach Art. 16 DS-GVO.

Recht auf Löschung

Sie haben ein Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten nach Art. 17 DS-GVO, es sei denn gesetzliche oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen oder andere gesetzliche Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung stehen dieser entgegen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO, was bedeutet, dass Sie die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten können oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen können.

Recht auf Beschwerde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße haben Sie ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Zuständig ist der Landesdatenschutzbeauftragte Hessens.


SSL-Verschlüsselung

Um alle personenbezogen Daten, die an uns übermittelt werden, zu schützen und um sicherzustellen, dass die Datenschutzvorschriften von uns, aber auch unseren externen Dienstleistern eingehalten werden, haben wir geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Deshalb werden unter anderem alle Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server über eine sichere SSL-Verbindung verschlüsselt übertragen.


Verwendung von Web fonts

Auf unseren Internetseiten werden externe Schriften, Google Web Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers Ihres von Google gespeichert.
Nähere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq
Sowie in den Datenschutzhinweisen von Google https://www.google.com/policies/privacy/

Kontakt

© Birgit Fuchs | alle Rechte vorbehalten | powered by ONE AND O

Gerne können Sie meine Leistungen auch als Gutschein erwerben. Näheres unter "Ausführungen und Preise".

Um Bewertungen zu lesen oder abzugeben klicken Sie bitte hier:    g.page/nucleus.astroberatung